Besuch Planetarium

 Ein Blick ins Weltall

Am 23.9.2017 erlebte die Bürgervereinigung Ensen- Westhoven e.V. unter der Leitung der stellvertretenden Vorsitzenden Frau Rita Wessel- Blindert die faszinierende Welt der Astronomie beim Besuch des  1960 bis 1963 errichteten Planetariums in Köln- Nippes. Die Führung begann im liebevoll gestalteten Museum des Planetariums im Keller des Leonardo da Vinci- Gymnasiums. Dort bekamen die interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer einen Einblick in das Weltall und speziell in unser Sonnensystem, erfuhren u.a. Erhellendes über unsere Milchstraße und den Andromeda -Nebel und staunten über die unvorstellbaren Zahlen, die die Entfernungen im Weltall wiedergeben.
Anschließend ging es in das Zeiss- Kleinplanetarium, in dem Milchstraße und Planeten so  betrachtet werden können, wie sie mit freiem Auge bei klarem Wetter zu sehen sind. 10 Sonderprojektoren zeigen weitere astronomische Erscheinungen. Nachdem sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten, konnten die Sternbilder, die am Kölner Himmel zu bewundern sind, klar erkannt werden. Erklärungen, wie die Sternbilder zu ihren Namen gekommen sind, rundeten die Vorstellung ab.
Gerne wären wir noch auf das Dach des Gebäudes hinauf gegangen, um das große Spiegelfernrohr in der Glaskuppel anzusehen, doch leider reichte die Zeit dafür nicht mehr aus, da die nächste Führung schon wartete.
Im nächsten Jahr wird die Führung wiederholt und dann wollen wir auf jeden Fall die Kuppel besichtigen.

 

  

   

<< Zurück zur vorherigen Seite